Willkommen auf der Seite von E-D

Registrieren nur durch Adminkontakt!


Passwort vergessen?

Clantreffen
Clantreffen vom 5.5. bis 8.5. 2016!!!!
worldofwarplan...
Gewinner vom J...
Mein episches Video“
_karaya1_
Userprofil von DrExpress [47082 mal angesehen]
Profil Gästebuch Galerie
Profilgästebuch Seite: « 1 2 3 4 5 »
#48 am 16.01.2019 um 15:45 Uhr IP gespeichert
GTA 4 APK
unregistriert

http://dldapkgta.com/gta-4-apk-download/

 

#47 am 03.12.2018 um 19:50 Uhr IP gespeichert
Algorithmen und Datenstrukture
unregistriert

Wenn du das behauptest wird es schon stimmen, du schreibst ja sehr vernünftig und hast ein einleuchtendes Bild angehängt.

Und du hast mich vom Gegenteil dessen überzeugt was du schreibst. Ganz gleich, was es auch sein möge.

 

Mir wärs eigentlich egal wenn es lediglich ein schlechtes Spiel wäre, aber bei einem ohnehin schon schlechten Vollpreisspiel auch noch einen Cash-Shop anzuberaumen ist jawohl eine richtige Dreistigkeit. Vom geschäftlichen Standpunkt aus agiert das ohne weiteres auf Diablo Immortal Level.

 

Warum wird das Spiel überhaupt mit solchen Kampfpreisen angeboten? Wenn das wegen der unzähligen Ingameprobleme nicht gekauft wird, warum reduziert man dann den Preis? Das ursprüngliche Problem ist doch immer noch vorhanden, macht doch gar keinen Sinn? 

 

sieht das aus als hat man erst die Spieler für dumm verkauft, indem man das blaue vom Himmel versprach, bei Release haben die Spieler dann recht schnell gecheckt das sie verarscht wurden und der Großteil der Spieler boykottiert den Scheiß nun. Und als Reaktion darauf kommt wiederum Bethesda und wiill die Leute ein zweites mal verarschen indem sie auf die Gier der Spieler spekuliert, so nach dem Motto: "Also wenn du unser Scheißspiel für 60 nicht kaufen willst, dann aber doch siiicher für 30, oder? 

#46 am 03.12.2018 um 19:46 Uhr IP gespeichert
Freizeitsportler
unregistriert

Nur Schade, dass in die Entwicklung extra wenig Zeit und Geld geflossen ist.

Hätte gerne erlebt wie auf Twitter jeder der nicht sofort die CE kauft als Nazi beschimpft wird oder so.

Würde außerdem gerne mal mit dem Todster ein Bier trinken und herausfinden ob er so offensichtlich beschissene Spiele macht weil er einfach ein trollendes Riesenarschloch Marke: "Boll", ein kalkulierender Geschäftsmann oder tatsächlich ein von sich zu sehr überzeugter Vollidiot ist.

 

ich glaube nicht, dass die das einstellen

 

da läuft längst entwicklungs rein, Steam Anbindung wird kommen, aber einstellung, nein. Da hängt zuviel Ruf daran, es ist Fallout und nicht XY, stellt man das ein, dann hat man einen Kapitalschaden, der das ganze Studio in den Abgrund ziehen kann

 

Da wird noch was kommen und irgendwann kündigen sie dann Fallout Immortal fürs Handy an.

 

Die können das nicht so einfach einstellen. Fallout 76 hatte ursprünglich die Funktion die Zeit zwischen jetzt und Starfield Release in 2-3 Jahren zu überbrücken.

 

#45 am 03.12.2018 um 19:42 Uhr IP gespeichert
Geldanlage
unregistriert

Tun sie halt offensichtlich überhaupt nicht, F76 ist ein noch größerer Flopp als  der drölfzigste Fersuch den Leuten Payed Mods aufzuzwingen.

Die Frage dürfte sein, ob F76 icht auch auif Steam gefloppt wäre. weil es unabhängig davon einfach ein schlechtes Spiel ist, selbst ohne die 9000 Bugs.

 

Ich habe keinen Zweifel daran, dass man daraus in erster Linie Erfahrungen für die Monetarisierung aller zukünftigen Spiele sammeln will. Was kaufen die Spieler und warum und wie kann Bethesda die Verwertbarkeit ihrer Spiele mit möglichst geringem Aufwand verlängern. Das wird sich dann alles darauf Auswirken wie sie die Spiele gestalten und was man dann in ihrem integrierten Creation Club finden wird. Ob F76 wirklich ein Flop für die ist liegt ja auch daran wie viel sie investiert haben, scheinbar nicht viel, und wie viel Geld das Spiel über seine Lebensdauer machen wird.

 

Entwicklungskosten dürften gleich null sein.

Alte Engine, Assets, Netzwerkscheiße von diesem andern Spiel rangeflanscht, paar Typen Quatsch für die Quest-Holotapes vorlesen lassen.

Aber die laufenden Kosten eines immer-anschnur-MPs dürften doch beträchtlich sein und irgendwann das übersteigen was man mit Spieleverkäufen und Microtransaktionen reinkriegt.

Dass sie jetzt schon Rabatt aufs Spiel geben, zeigt recht deutlich wie katastrophal schlecht die Verkaufszahlen sind. Man hat offenbar Angst, sehr zeitnah beim Betrieb der Server draufzuzahlen oder garnicht erst die Betriebskosten wieder reinzubekommen bei der greingen Spielerzahl.

Einfahc mal dran denken wie schnell EA dsa letzte Mass Effekt wie eine heiße Kartoffel fallen lies. 6 Monate oder, dann ales.jpg inkl. bereits begonnener DLCs einfach eingestampft.

#44 am 03.12.2018 um 19:37 Uhr IP gespeichert
Betriebssystem
unregistriert

Workshops sind wirklich zeitlich begrenzt auf eine session und können dir von anderen spielern streitig gemacht werden (die kommen und erobern das, wenn du nicht verteidigtst, auch npcs wie mutanten greifen mal an) Dafür bringen sie dir Ressourcen wie Aluminium oder Stahl. 

Camp bringt dir nichts ausser Wohnen.

 

Moment mal, gehen dann alle Ressourcen, die in dem Gebauten stecken, beim Ausloggen verloren oder  muss ich alles.jpg ständig mit mit schleppen um tausend mal den gleichen Bluprint wieder hinzuscheißen, was faktisch die Größe meiner Siedlung darauf beschränkt wie viel ich gewillt bin rumzutragen bzw. rumtragen kann?

Das tötet ja das komplette Konzept einer Siedlung, die man stückweise aufbaut und weiterentwickelt durch Looten, Sammeln und Handel.

 

Ich denke, dass es nicht bei Steam ist, ist auch ein Grund für die miesen Verkaufszahlen.

Bei Steam würde man es vielleicht im Sale kaufen, sich extra beim drölfzigsten Online Dienst extra anmelden für ein so schlecht bewertetes Spiel macht niemand, auch nicht wenns da irgendwei grad angeblich biller wäre.

Würd mich nicht wundern, wenn F76 zeitnah doch noch zu Steam kommt oder nach 6 Monaten einfach komplett eingestampft wird, Server aus, DLCs abgekündigt, aus die Maus.

#43 am 03.12.2018 um 19:33 Uhr IP gespeichert
Hardware Freak
unregistriert

Habe kurz fo4 gespielt ohne Erweiterungen. Soll ich es mir jetzt für 20€ mit Erweiterungen+ Mods holen oder nicht. Habe eigentlich nur die Hauptstory durchgespielt damals uns fand's vom Spielgefühl ganz gut aber Storrytechnisch eher so meh. :/ Na ja, Nexus selbst verlinkt zu Vortex und schweigt NMM tot, fordert bei jedem Download einer Mod auf Vortex zu installieren und die Weiterentwicklung von NMM ist seit bestimmt 2 Jahren offiziell eingestellt.

 

>Stimmt es wirklich, dass alles was man baut nicht permanent ist und verlorengeht, sobald man das Spiel beendet?

 

Alles was Teil deines Camps ist, geht in Blueprints und kann umsonst repositioniert werden.

Alles um die Workshops geht verloren. 

 

#42 am 03.12.2018 um 19:29 Uhr IP gespeichert
Softwareentwickler
unregistriert

Ergänzend zu erwähnen;

 

Es hilft ungemein keine Scrapmods zu verwenden, da sie die Precombines aufbrechen (wie der Name schon sagt, das Spiel hat vorkombinierte Varianten der Umgebungsgeometrie basierend auf den Objekten darin hinterlegt, um schneller rendern zu können).

 

Ausserdem sollte Bernd die Schattendarstellungsreichweite an die Framerate koppeln - wie das geht steht idF.

 

Fallout 4 ist wie eine Kiste Lego, ohne den drang zum friemeln und dem hang zum Rollenspiel macht es keinen Spaß.

 

Rollenspiel ist hier wörtlich zu nehmen, wenn man nicht gewillt ist sich seine Rolle selbst zu suchen, sondern nur gelangweilt von der Rolle die man bereits gelebt hat - den Protagonisten der Hauptquest - dann spielt mal lieber weiter PUBG oder Fortnite.

#41 am 03.12.2018 um 19:28 Uhr IP gespeichert
Ratgeber
unregistriert

Guter Rat ist teuer - außer auf dem Ratgeber Blog. Guter Rat zu allem Möglichen.

#40 am 03.12.2018 um 19:10 Uhr IP gespeichert
Gamer
unregistriert

SimSettlements?

Sowas hätte von Anfang an Teil des Spiels sein müssen oder wenigstens als DLC nachgereicht werden sollen.

Hätte man dann noch jeder Siedlung eine kleine, individuelle Story gegeben, wär das ganz großartig geworden.

 

Mir macht der Siedungsbau Spass, aber 20 Siedlungen von Grund auf neu aufzubauen ist dann doch etwas zu repetitiv.

 

In allen Gamebryo Spielen von Bethesda vor Fallout 4 wurde das Navmesh (eine Fläche in der die AI herumlaufen darf) händisch im Editor eingefügt, in Fallout 4 wurde dieses System durch ein dynamisches ergänzt. 

 

Jede "Kachel" hat also ein kleine Navmesh schon eingebaut und durch das snappen fügst du sie zu einem großen zusammen.

 

Allerdings negiert ein Gegenstand auf dieser Kachel nicht die Information darunter, wenn du einen Schrank auf eine Kachel stellst und die Ai da durch wollte, würde sie erstmal gegen den Schrank laufen und nach einigen versuchen eine alternative route berechnen.

 

Mit anderen Worten; sieht die Basis mal gut eingerichtet aus, dann gibts probleme und man verucht nun die "optimalrouten" - also die kürzeste verbindung zwischen zwei Idlemarkern (das könnte ein Stuhl, eine Werkbank oder ein Wasserspender sein) immer frei zu halten, damit die AI nicht ständig irgendwo hängenbleibt.

 

Multiple Böden übereinander machen das ganze nur noch komplizierter. Ausserdem berechnet die AI abhängig von der Framerate, wenn dein Prozessor also in einer durch Lichter und Schatten stark beanspruchten Siedlung schon am Limit läuft (Die Schattenberechnung ist leider CPU Aufgabe), Mehr zu diese, Thema findet ihr in diesem Blog zum Thema Computervisualisierung und Game Design dann findet die Wegfindungsberechnung nicht mehr in jedem Frame statt um die Bildrate insgesammt hoch zu halten.

 

Die Ai braucht dann länger um korrekturen vorzunehmen, das kann schonmal ein paar Sekunden dauern.

 

Auch das manuelle Aufblähen der Suchzylinder (ist nur ne Variable) hilft nicht, denn das Grundproblem ist die dynamische Wegfindung.

 

Es gibt aber auch kein Spiel welches dieses Problem gut löst.

#39 am 03.12.2018 um 19:05 Uhr IP gespeichert
Autohaus Berlin
unregistriert

Autohaus Blog: Wer wissen will wie es in einem Autohaus in Berlin hinter den Kulissen zugeht, der sollte diesen Blog eines KFZ-Mechanikers in einem Berliner Autohaus mit angeschlossener Werkstatt lesen. Und sich daran erinnern beim nächsten Kauf eines Neuwagens oder Gebrauchtwagens.

Neuer Gästebucheintrag
Nick:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitsscode:
 
Hinweis: Aus Sicherheitsgründen wird deine IP geloggt!
 
 
http://worldofwarplanes.com/

http://eu.wargaming.net/clans/500011695/

http://www.facebook.com/pages/Easy-Driver/295554780643053

Copyright by E-D
All rights reserved 2010-2011
Design by eSport-Designs.de
Flying   Circus